Historie

1957

Hans Niehaus 1957
HAN Firmengebäude 1964
1957

Am 05. Mai gründet Hans Niehaus die Firma HAN-Bürogeräte als Gewerbebetrieb in Bielefeld und beginnt zunächst mit zwei Mitarbeitern die Herstellung von Briefablagen aus Holz. Das Portfolio erweitert sich schnell und rasch kommen Holzkarteikästen hinzu.

1961

Das erste Firmengebäude entsteht und löst damit die provisorische Fertigungsstätte in Bielefeld ab. Mitte der 60er-Jahre beschäftigt Hans Niehaus bereits 10 Mitarbeiter in Produktion und Verwaltung.

1970

1971

Das Unternehmen unterhält inzwischen sechs Auslieferungsläger in Deutschland mit entsprechenden Handelsvertretungen.

1972

Startet die Produktion von Holzkarteikästen in Griechenland. Aus Dänemark nimmt der Vertrieb von Kunststoffkarteikästen seinen Anfang. Zu diesem Zeitpunkt wurden schon 60 Mitarbeiter beschäftigt.

1975

Startet der Handel mit Kunststoffkarteikästen aus Österreich.

1980

1980

Das Verwaltungsgebäude und der Versand in Herford werden gebaut. Eine weitere Produktionsstätte für HAN-Karteischränke in Verl bei Gütersloh wird fertiggestellt. Das eigene HAN-Auslieferungslager bei Frankfurt wird errichtet.

1981

Die Verwaltung zieht von Bielefeld nach Herford.

1984

Die eigene Fertigung von Briefablagen, Papierkörben und Büro-Sets aus Kunstatoff beginnt mit der Anschaffung erster eigener Kunststoffspritzguss-Maschinen. Für diese ersten Produktionen erhält HAN gleich mehrere Designauszeichnungen.

HAN Firmengelände 1980
Briefablegen, Büro-Sets und Papierkörbe

1985

HAN Maschinenpark 1988
HAN Maschinenpark 1988
1985

Die Ausweitung der Kunststoffverarbeitung, auf eine Vielzahl von Ablage- und Archivierungsartikeln für das Büro, war mit über 50 neuen Produkten ein wichtiger Schritt für das Unternehmen. Entwicklung und Fertigung werden ausschließlich am Standort Deutschland umgesetzt.

1988

Die Kunststofffertigung in Herford wird mit der Halle 2 erweitert. Ein zusätzlicher Bauabschnitt, Halle 3 als Erweiterung des Lagers und Versands, wird ebenfalls abgeschlossen.

1990

1990

Der Generationswechsel: Ralf Niehaus übernimmt die Geschäftsführung von Hans Niehaus.

1995

Bau eines hochmodernen Versandzentrums mit 9.000 Palettenplätzen am Unternehmensstandort Herford. Die französische Vertriebsgesellschaft HAN France wird gegründet.

1996

Gründung der englischen Vertriebsgesellschaft HAN UK.

2001

2001

Ausweitung der Export Aktivitäten: Start der eigenen Kunststoffproduktion in Moskau.

2006

HAN setzt Zeichen – gerade weil „Öko“ bei uns kein Trend, sondern Standard ist. Schon lange erfüllen wir das Wort Umweltschutz mit Leben. Für das HAN KARMA-Programm werden Post Consumer Materialien (bereits benutzte Kunststoffprodukte) verarbeitet.

Ausgezeichnet mit dem Umweltzertifikat: DER BLAUE ENGEL. Innovatives, attraktives Design in höchster Qualität.

2007

HAN feiert sein 50. Firmenjubiläum. 50 Jahre Erfahrung gründen auf hochqualifizierten Mitarbeitern, außergewöhnlichen Ideen, einem hohen Designanspruch und modernster Fertigungstechnik.

Ein starkes Team gepaart mit Qualität aus Tradition für innovative, formschöne und vielfach prämierte Produkte!

2010

HAN Schubladenbox i-BOX wird mit fünf Designpreisen ausgezeichnet.

HAN KARMA Serie
HAN i-BOX in Weiß und Schwarz
i-BOX Designpreise

2016

Verleihung der Urkunde German Brand Award 2016
2016

HAN wurde für seine herausragende Markenarbeit im Bereich Redesign der Marke prämiert. Wir sind stolz über diese besondere Auszeichnung, die unser Unternehmen seit Jahren in der klaren und erfolgreichen Markenpolitik bestätigt. Ein weiterer hervorragender Beweis für unsere stringente Markenarbeit sind die weiteren Produktdesignauszeichnungen in verschiedenen Sparten.

German Brand Award Winner 2016

2017

2017

60 Jahre Firmengeschichte
Seit sechs Jahrzehnten kreiert HAN smarte und designstarke Lösungen zur Organisation in modernen Lebens- und Arbeitswelten. Auch in Zukunft entwickeln wir unser Produktportfolio neu und weiter – stets mit Blick auf das HAN-Erfolgskonzept: Funktionalität, Qualität und Design!

HAN Jubiläumsbroschüre 60 Jahre
60 Jahre HAN Firmengeschichte

2019

Allison die modulare Utensilienbox von HAN
HAN Allison in Office und Home
2019

Mit dem neu geschaffenen ALLISON Konzept antworten wir auf eine gesellschaftliche Entwicklung, die die zunehmend ineinanderfließende Arbeits- und Privatwelt zu einem Ganzen beschreibt. „Ich arbeite, wie ich lebe und ich lebe, wie ich arbeite“ ist ein Statement das wir annehmen und durch neue Visionen und Trends in unsere Produktentwicklung einfließen lassen.

2020

Wir sind ein Unternehmen mit 70 Mitarbeitern, die unsere Marke täglich kreativ vorantreiben. Ein Vollsortimenter mit über 1.000 innovativen, designorientierten Qualitätsprodukten für Schule, Office und Home.

2021

2021

Aus HAN-Bürogeräte GmbH & Co. KG wird HAN GmbH & Co. KG
Wir können mehr als „nur“ Büro! Das soll sich zukünftig auch im Unternehmensnamen spiegeln.

Als konsequente Weiterführung der Marke für Organisationslösungen Zuhause und im Büro, verzichtet HAN ab sofort auf den Bürogeräte-Teil im Namen. Ein weiterer Schritt zur Erforschung neuer Märkte im Bereich Lifestyle und Living.

Fertigstellung des hochmodernen und energieeffizienten Umbaus unseres Verwaltungsgebäudes
Die neuen Räumlichkeiten des Unternehmens sind hell, ergonomisch und nach neuestem Stand der Technik eingerichtet.
Alles entspricht aktuellen Erkenntnissen zum modernen Arbeiten und fördert den abteilungsübergreifenden, kreativen Austausch.

HAN Verwaltungsgebäude 2021
HAN Kantine 2021